Sie sind hier: Info -> AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fleygur GbR


Gültig ab dem 25.09.2016

1. Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen


a) Die Fleygur GbR (nachfolgend kurz "Fleygur" genannt) stellt das Internetportal "Das Islandpferdeportal" auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zur Verfügung.

b) Die vorliegenden AGB, regeln das Verhältnis zwischen der Fleygur GbR und ihren Kunden (Kunde ist jeder, der kostenpflichtige Leistungen des Portals in Anspruch nimmt).

2. Werbemöglichkeiten im Islandpferdeportal

Komfortadresseinträge und Fleygur Seiten
Dienstleister rund um das Islandpferd (z.B. Höfe, Trainer, Reitsportgeschäfte, Hersteller von Reisportartikeln, Pferdefotografen, Tierärzte, etc.) können sich unter Angabe ihrer Adresse, den Kontaktdaten ( e-mail, webadresse und Telefonnummer) und einer Angebotsbeschreibung in den Onlineverzeichnissen der verschiedenen Kategorien des Portals kostenpflichtig verzeichnen lassen. Außerdem werden bei einem Komfortadresseintrag 2 Fotos und/oder das Logo eines Dienstleisters mit veröffentlicht.
Diese Einträge in den Onlineverzeichnissen sind nach Postleitzahlengebieten aufgelistet.

Darüberhinaus können oben genannte Dienstleister einen eigenen Internetauftritt im Portal, in Form von einer bis mehreren Webseiten (genannt "Fleygur-Seiten“ oder auch „Fleygur- Webvisitenkarten“), auf denen sie ihr Angebot in Texten und Bildern darstellen, erhalten.

Ein Dienstleister kann seinen Komfortadresseintrag/seine Fleygur- Seite(n) zu jeder Zeit mit einer Frist von 14 Tagen bearbeiten oder löschen lassen. Ebenso kann Fleygur die Eintragung jederzeit aus wichtigem Grund löschen. Dieses berührt aber nicht die im jeweiligen Nutzungsvertrag vereinbarte Vertragslaufzeit.

Die Daten zur Veröffentlichung im Portal übersendet der Kunde vorab an Fleygur per Onlineformular oder per e-mail.

Laufzeit:
Für die Komfortadresseinträge und Internetauftritte in Form der Fleygur- Seiten ist die Laufzeit immer ein Jahr.

Automatische Verlängerung:
Sollte der Vertrag von Seiten des Kunden nicht 2 Monate vor Ablauf gekündigt werden, verlängert sich die Vertragslaufzeit um ein weiteres Jahr.

sonstige Werbung:
Für sonstige Werbung (z.B. Bannerwerbung, Textanzeigen, Artikel, Berichte, Produktpräsentationen und individuelle Sonderaktionen) werden separate, individuelle Verträge mit unseren Kunden geschlossen, deren Grundlage aber auch immer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind.

3. Rechte und Pflichten der Kunden

a) Der Kunde übernimmt die Verantwortung für alle Informationen, Texte, Bilder und Links die Fleygur in seinem Auftrag im Islandpferdeportal (und nach Vereinbarung auch zusätzlich auf unserer Facebookseite) veröffentlicht hat. Die von ihm an Fleygur übertragenen und von Fleygur eingestellten Inhalte müssen wahrheitsgemäß sein.

b) Durch die Übertragung von Inhalten sichert jeder Kunde im Sinne dieser Bedingungen zu, dass er berechtigt ist, uns das Nutzungsrecht hierfür zu erteilen. Der Kunde garantiert, dass die übertragenen Inhalte nicht gegen Urheberrechte, Markenrechte, das Recht auf Privatsphäre, Publizitätsrechte oder andere Rechte Dritter verstoßen. Bezüglich der Inhalte, die Personen oder fremdes Eigentum abbilden (z.B. in Form von Fotos) garantiert der Kunde, dass er oder sollte ein anderer Urheber des Inhaltes sein, dieser Urheber - sofern gesetzlich erforderlich – von den abgebildeten Personen und den am Eigentum Berechtigten eine wirksame und rechtlich bindende Freigabeerklärung hinsichtlich der Abbildung eingeholt hat.

c) Der Kunde trägt die Fürsorgepflicht für alle Inhalte, die in seinem Auftrag durch uns im Islandpferdeportal (oder nach Vereinbarung auch zusätzlich auf unserer Facebookseite) veröffentlicht werden (z.B. Aktualität der Adressen, der Angebote usw.)

d) Der Kunde hat kein Recht auf ständige Verfügbarkeit des Islandpferdeportals.

e) Fleygur hat das Recht, seine Seiten aus wichtigem Grund zu ändern oder aus dem Portal zu entfernen.

4. Außerordentliche Kündigung

In folgenden Fällen ist Fleygur zur außerordentlichen Kündigung eines Nutzungsvertrages und zur Löschung der veröffentlichten Inhalte des Kunden im Islandpferdeportal berechtigt:

Der Kunde hat unwahre Daten und Informationen übermittelt.

Der Kunde verstößt gegen die AGB des Anbieters.

Der Kunde missbraucht die Leistungen des Anbieters.

Der Kunde hält die vereinbarten Zahlungsbedingungen nicht ein.

Oder es liegt ein anderer wichtiger Grund vor.

Es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf Rückerstattung von bereits gezahlten Gebühren. Offenstehende Gebühren sind bis zum Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit an Fleygur zu zahlen.

5. Preise und Zahlung

a) Die Preise für die Komfortadresseinträge im Onlineverzeichnis, die Fleygur-Seiten und Bannerwerbung entnehmen Sie den gesonderten Preislisten:

Komfortadresseinträge
Bannerwerbung

Die Preise anderer Werbeformen müssen angefragt werden. In der Regel erhalten Sie ein individuelles Angebot.


b) Die Zahlung hat nach Rechnungsstellung, im Voraus für die gesamte Laufzeit, per Überweisung oder Lastschrifteinzug zu erfolgen. Nach Zahlungseingang stehen der Komfortadresseintrag, die Fleygur-Seiten und die sonstige Werbung für die gebuchte Laufzeit im Islandpferdeportal zur Verfügung. Rechnungen werden grundsätzlich per e-mail zugestellt. Der Kunde kann für 3,00 € pro Rechnung, die Rechnung auch per Post zugestellt bekommen.

6.Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen

Die Widerrufsbelehrung und das gesetzliche Widerrufsformular finden Sie hier

7. Datenschutz

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: