.

 

 

Sie sind hier: Rezensionen -> Klassiche Reitkunst mit Anja Beran

Klassische Reitkunst mit Anja Beran

Eine Anleitung für verantwortungsvolles Reiten

Beschreibung des Verlages:

Sein Pferd bestmöglich auszubilden und zu reiten ist das Ziel jeden Reiters. Aber wie ist es zu erreichen? Dieses Buch erklärt, wie man ein Pferd klassisch ausbildet. Dabei steht die individuelle Betrachtung des einzelnen Tieres im Vordergrund. Wo liegen die Probleme des Tieres, wie äußert sich seine natürliche Schiefe und wie ist der Charakter des Tieres, sind hierbei entscheidende Fragen. In der klassischen Dressur gibt es für jedes Pferd eine Strategie, um es ins Gleichgewicht zu bringen. Dieses fast verlorene Wissen bewahrt Anja Beran und stellt es interessierten Reitern in praktischer und nachvollziehbarer Form zur Verfügung. In ihrem Buch erörtert sie die einzelnen Lektionen und beschreibt, wie sie erarbeitet werden. Im Anschluss daran erklärt sie ausführlich, welche Probleme im Einzelnen entstehen können und wie man diese behebt.

„Die klassische Reitkunst ist die Basis aller anderen Reitdisziplinen. Sie dient allein dazu, das Pferd gesund zu erhalten, es zu stärken und zu einer stolzen Persönlichkeit reifen zu lassen.“ Anja Beran

Aus dem Inhalt

  • Die Analyse – eine bewährte Vorgehensweise, um erfolgreich ausbilden zu können.
  • Die Ausbildung entsprechend der Analyse: Basisarbeit und Seitengänge als wichtiges Instrument
  • Die Lektionen als Mittel zum Zweck – vom Spanischen Schritt bis zu Pirouette
  • Das erfolgreiche Ausbildungsergebnis  Eine Checkliste für den Reiter, um sein Pferd einschätzen zu können

Über die Autorin Anja Beran leitet den international renommierten Ausbildungsbetrieb „Gut Rosenhof“ auf dem 45 Pferde aus dem In- und Ausland zur Ausbildung untergebracht sind. Seit 25 Jahren bildet die feinfühlige Reiterin Pferde bis zum höchsten Niveau aus und konnte dabei einen breiten Erfahrungs- und Wissensschatz erreichen, den sie auf Lehrgängen in Europa und in den USA weitergibt.

Bibliografische Daten: Anja Beran Klassische Reitkunst mit Anja Beran.
Eine Anleitung für verantwortungsvolles Reiten 272 Seiten, 14 x 27 cm, durchgehend farbige Abbildungen, gebunden CADMOS, ISBN: 978-3-8404-1026-0 Preis: EUR 59,90 Diese Buch erhalten Ihre Leser besonders schnell über den Verlag: Für Österreich: (0043) 01 982 33 44-491 oder www.avbuch.at Für Deutschland und andere Länder: (0049) 04151 879 07-0 oder www.cadmos.de

Quelle: CadmusVerlag Presseinformation

Rezension von Veronika Raithel:

Klassische Dressur - Ein Buch auch für Islandpferdereiter ?

Ja natürlich - warum nicht!
Viele Islandpferdereiter schauen über den Tellerrand und möchten Ihre Pferde schonend ausbilden und lange gesunderhalten. Es gibt auch inzwischen viele Trainer, die sich in der klassischen Reitweise fortbilden bzw. fortgebildet haben und die klassischen Grundlagen in ihre tägliche Arbeit mit den Islandpferden übernehmen.
Das Buch richtet sich aber nicht nur an Kenner und Könner - Anja Beran erklärt anschaulich und leicht verständlich, alles ist sehr logisch aufeinander aufgebaut. Es ist zwar kein Anfängerbuch aber der ambitionierte Freizeitreiter wird keine Probleme bei der Lektüre haben.
Im gesamten Buch zeigt sich der tiefe Respekt, den Anja Beran dem Pferd entgegenbringt. Es wird immer wieder deutlich, dass die Dressurlektionen kein Selbstzweck sind, sondern dem Pferd dienen sollen.
Angestrebt wird ein zufriedenes, stolzes Pferd im Gleichgewicht, das über lange Jahre hindurch seinen Reiter gesund tragen kann - und genau das wollen die meisten Islandpferdereiter ja auch.

Dieses wundervolle Buch gab für uns den Anlass zu folgendem Interview mit Anja Beran
"Klassische Dressur - auch für Islandpferde?" von Veronika Raithel zum Interview